Wappen-stadeln
Stoadlinger

Archiv: Die Stoadlinger zum Ausdrucken als pdf-Datei >>>  

 

Textfeld: Der Stoadlinger  Vereinsnotizen

Nov.  2019

www.stadeln.eu

Jahrgang 19 - Ausgabe 2

 

Adventsmarkt

Freitag, 22. Nov. 2019    Öffnungszeit 18:00 – 21:00 Uhr

18:00

 

Laternenzug von der Kirche „Hl. Dreifaltigkeit“ zum Adventsmarkt -
hierzu sind alle Kinder mit ihren Eltern herzlich eingeladen

18:15

 

Eröffnung des Marktes durch Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung,
anschließend Bescherung der Kinder durch den Pelzmärtl

18:15

 

Posaunenchor Vach

21:00

 

Der Nachtwächter beschließt den Markt.

Samstag, 23. Nov. 2019    Öffnungszeit 15:00 – 21:00 Uhr

15:30

 

Kindergarten „Am Regnitzgrund“

16:30

 

Kirchenchor der Christuskirche

17:30

 

Kirchenchor Christuskirche Stadeln

18:30

 

Gospelchor Red’n Blue (St. Martin, Fürth)

19:30

 

Akkordeonorchester Stadeln

21:00

 

Der Nachtwächter beschließt den Markt

Sonntag, 24. Nov. 2019    Öffnungszeit 13:30 – 19:30 Uhr

14:30

 

Musikschule Fürth

15:30

 

Posaunenchor Stadeln

16:30

 

Musikschule Fürth

17:30

 

Die „Stadelner Gospelsingers”

19:30

 

Der Nachtwächter beschließt den Markt

 

 

 

Ihrer Feuerwehr Stadeln 22. – 24. November 2019 vor dem Feuerwehrhaus - Festplatz Stadeln


Stadelner Kärwaburschen und Madli tanzten zum 7ten Mal den Fürther Kärwabetz´n raus 

Kärwaverein FürthUnsere aktiven Kärwaburschen und Kärwamadli veranstalteten an der diesjährigen Fürther Michaeliskirchweih, am 3. Oktober, bereits zum 7ten Mal hintereinander den Fürther Betzn-Tanz.
Nach dem Einmarsch durch unsere Burschen und Madli mit dem Kärwabetz´n zeigten die aktiven Mitglieder des Kärwavereins ihr ganzes Können auf dem Platz vor dem Fürther Stadttheater in der Königsstraße.
Nach dem Betzn-Tanz überreichte Oberbürgermeister (und Ehrenmitglied des Stadelner Kärwavereins) Dr. Thomas Jung dem Siegerpaar des Kärwatanzes, Daniel und Konstanze, jeweils ein schönes Präsent.
Auch im nächsten Jahr wollen die Stadelner Kärwaburschen und Kärwamadli den Fürther Betzntanz austragen. Dann hoffen wir alle, dass ganz Stadeln am 8. Oktober 2020, auf die Fürther Michaeliskirchweih kommt und unsere „Aktiven“ während der schönen Veranstaltung genauso unterstützen wie am „Heimspiel“ an der Stadelner Kärwa.

Stefan Leipold und Jochen Winner 


Mittelschule meets AWO Nussknacker

PAWO-1rojektwoche der Mittelschule Stadeln mit dem Seniorenclub „Die Nussknacker“ der AWO Stadeln von Montag, 15.07., bis Freitag, 19.07., im Rahmen der 100-Jahr-Feier der Arbeiterwohlfahrt.
Mit Marie Juchacz fing alles an – vor 100 Jahren für die AWO und am Montag für die 8. Klasse der Mittelschule in Stadeln. Die Vorsitzende der AWO Stadeln, Marianne Niclaus, machte 70 Jahre Grundgesetz, das Frauenwahlrecht und Marie Juchacz zum Thema für einen Vortrag. Die haupt-amtlichen Mitarbeiter Christian Hoffmann und Stephan Siemens ergänzten mit Informationen zu den Einrichtungen der AWO. Großes Thema waren auch die Ausbildungsmöglichkeiten im Verband. AWO-2

Dienstag: Ausflug und Gespräche zu und in den Heimen in Burgfarrnbach.
Mittwoch und Donnerstag: SchülerInnen und SeniorInnen kochten und bastelten zusammen (nachhaltig: Insektenhotels) und dann wurde gemeinsam Mittag gegessen.
Freitag: den Abschluss bildete ein Sommerfest mit gemeinsamem Singen und einer gemischten „Olympiade“: Nussknacker gegen die Young Ge-neration
Einhelliges FAZIT: Fortsetzung erwünscht!!!

Marianne Niclaus
 

Stadelner Bauerntheater – zur Aufführung kommt: „Die Liebestropfen"

Korbinian, der Altbauer, den nicht nur seine müden Rheumaknochen, sondern auch seine bissige Schwiegertochter plagt, die zu erdulden, sein tägliches Überlebenstraining ist, hat auch sonst noch seine Sorgen. Der liebe Enkel Christian bekommt mit seiner tollpatschig-schüchternen Art ums Verreck’n keine Frau. Bei der besten Gelegenheit flüchtet er sich in Betrachtungen über das Wetter oder den Nachwuchs im Stall. Das reißt keine Frau vom Hocker. Ein absolut hoffnungsloser Fall, meint auch sein Vater Lorenz. Aber die Rettung naht.
Aufführungstermine 2019: Fr 17.1., Sa 18.1., So 19.1., Fr 24.1., Sa 25.1., So 26.1., Fr 31.1., Sa 1.2.

Bauerntheater BildEs spielen:
Korbinian: Georg KnorrTraudl: Betti Büchel
Monika: Bianca KraußMarie:  Claudia Lohbauer
Martin:  Thomas KernChristian: Daniel Frank
Lorenz:  Markus BrunckPfarrer: Christian Frank
Theres:  Margit Böhmländer

Spielort:
Aula der Grundschule Stadeln, Hans-Sachs-Str.
Einlass 19:30 Uhr – Beginn 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf ab Do. 5. Dez. 2019 bei:

Obst und Gemüse Kleinlein, Tel.: 76 72 87
Gardinen Anita Frank, Tel.: 76 15 70
Wir bitten um Verständnis, dass vor dem Start des Kartenvorverkaufs keine Reservierungen möglich sind. Ab 05.12.2019 sind auch telefonische Bestellungen möglich.
Das Stadelner Bauerntheater freut sich auch in diesem Jahr wieder auf viele treue Theaterfreunde.

                                                    Alexandra Kern

Adventliches in der Christuskirche

Krippe 5Am 1.12. wird mit dem Adventskonzert die Vorbereitungszeit auf Weihnachten eingeläutet. Um 19 Uhr bringen der Kirchenchor, der Gospel-chor und der Posaunenchor in der Christuskirche einen bunten Strauß an Melodien zum Klingen. Sie sind herzlich eingeladen, sich davon auf die Ad-ventszeit einstimmen zu lassen.
Für alle, die nach Auszeiten in den darauffolgenden Wochen suchen, bieten wir zwei Möglich-keiten an: Jeden Freitag vor dem 2.- 4. Advent findet um 19.30 Uhr eine meditative Andacht statt. In ruhiger Atmosphäre kann man sich eine Auszeit vom Alltag gönnen. Und für Jugendliche veranstaltet der CVJM Stadeln vom 2.- 4. Advent eine spezielle Adventsandacht jeweils um 19 Uhr auf der Galerie im kleinen Saal.
Und schließlich geht wieder unsere mobile Krip-pe von Haus zu Haus. Für eine Nacht können Sie Maria und Josef bei sich ein Zuhause bieten. Eine kleine Andacht mit einer adventlichen Geschichte und ein Lied sind beigelegt und bieten unter anderen jungen Familien eine schöne Möglichkeit, einen besonderen Akzent in dieser Zeit zu setzen.
Für einen Eintrag in unsere Liste oder bei Fragen, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt: 0911/76 12 06.

Pfarrer Udo Götz

Der Rückblick auf die Stadelner Kärwa 2019

Die Stadelner Kärwa war wieder ein großartiges Event. Von der fröhlichen und friedlichen Stim-mung, dem schönen Wetter bis hin zu den ein-zigartigen traditionellen Veranstaltungen hat alles wieder gepasst. Auch der Getränkeumsatz mit unserer neuen Kärwabrauerei Hofmann war sehr gut,
Ein herzlicher Dank an alle Helfer, Mitwirken-den, Sponsoren und Gäste der Stadelner Kärwa. Ebenso an Festwirt Rainer Mörtel und sein Team für die tolle Zusammenarbeit und die gastfreundliche Bewirtung.

Stoadl_Do.
Donnerstag, 22.08. – BIERPROBE
des neuen Kärwabiers der Brauerei Hofmann. Schlachtschüsselessen bei Live-Musik mit Roland von den Moonlights kamen wieder fast 300 Gäste auf den kath. Kirchenvorplatz. Wie jedes Jahr ein großartiges Fest von und für alle Stoadlinger.


Stoadl_Fr.
Freitag, 23.08. – Kärwa-Eröffnung
Mit dem Umzug der Kärwajugend und der an-schließende Einmarsch der Kärwaburschen und Madli und der Stadelner Prominenz wurde am frühen Freitagabend die Kärwazeit eingeläutet.
Um 20 Uhr erfolgte der offizielle Bieranstich durch OB Dr. Thomas Jung im vollbesetzten Festzelt mit der Stimmungs- und Partyband „Stodlrocker“.



Stoadl_Sa.
Kärwasamstag – im Zeichen des Kärwabaums
Kärwaburschen, Helfer und die FFW stellten den Kärwabaum unter der Leitung der Baumaufstell-meister Karl-Heinz Pflugmann und Antonio Loisi auf. Anschließend ging es im „ausverkauften“ Festzelt musikalisch ab mit der beliebten Band „The Moonlights“.


Stoadl_So.
Kärwasonntag, 25.08. – Toller Festzug
Früh morgens fand der Festgottesdienst mit dem Posaunenchor Stadeln im Zelt statt. Nachmittags folgte der wunderschöne Kärwa-Festzug der Stadelner Vereine. Ein großer Dank gilt allen Mitwirkenden für ihr tolles Engagement. Eine „Schau“ war auch wieder der Einzug der Musikkapellen ins Festzelt die gemeinsam den „Frankenmarsch“ spielten. Im Festzelt sorgte die kleine Dorfmusik für Stimmung.



Stoadl_Mo.
Kärwamontag – Frühschoppen und Betzn-Tanz
Beim Zeltfrühschoppen waren die Knoblauchslän-der Musikanten für die musikalische Umrahmung zuständig. Ein Highlight des Frühschoppens war die Kärwazugprämierung. Es gewann der Titelverteidiger, die Freiwillige Feuerwehr, vor dem Bauertheater. Abends fand dann wieder der Betz´n-Tanz der Burschen und Madli statt. Angelina und Kai gewannen den diesjährigen Betz´n-Tanz. Den Kärwa-Betzn gewann der Vorstand des Kärwavereins, Stefan Leipold.


Stoadl_Di.
Kärwadienstag – Abschlusstag der Kärwa
Morgens das Rumspielen der Kärwaburschen, nachmittags der Kindernachmittag – ausgerichtet von der Kärwajugend. Gleichzeitig veranstaltete das Vereinskartell den Seniorennachmittag. Zum Abschluss fand die Kärwabeerdigung statt.

Bilder der Kärwa 2019 könnt ihr auf Facebook oder auf den folgenden Internetseiten einsehen:
www.stadelner-kaerwa.de, www.stadeln.eu

Jochen Winner, Stefan Leipold und G. Schrems

 
Alle Termine unter dem Link Termine >>>

 

Home   Kärwa   Wasserradfest   Stoadlinger   Termine   Vereine   Impressum   Datenschutz